Show Page

rip307 swimwear

icon_dusche_damen icon_dusche_herren

About rip307

rip307 swimwear…

von Kathy Brunner ist eine Ein-Frau-Firma mit Sitz in Bern, die sich der Produktion einer kleinen Schwimmanzugskollektion verschrieben hat.

bewegt sich an der Schnittstelle zwischen Schwimmsport und Kunst und kombiniert originelle Designs mit qualitativ hochstehenden Materialien und auf die Bedürfnisse des Schwimmsports angepassten Schnitten.

richtet sich an Athleten, Freizeitsportler und beruflich im Wasser Tätige mit hohen Ansprüchen an Design, Material und Schnitt.

rip307 swimwear ist 2016 offizieller Sponsor der Schweizer Nationalmannschaft Wasserspringen

 

wieso rip307 swimwear?

Es gibt (mindestens) drei Gründe, die für rip307 swimwear sprechen. Und das Beste: Du kannst die drei miteinander kombinieren!

  • Design

Die verschiedenen Designs werden von Künstlern, Grafikern oder Textildesignern entworfen. Sie verleihen rip307 swimwear eine einzigartige Handschrift und machen die Schwimmanzüge zu richtigen Eyecatchern.

  • Modelle/Schnitte

Die rip307 swimwear passt wie eine zweite Haut: Die drei Standardmodelle m4a (made for athletes; für Athletinnen), m4e (made for everyone; für Freizeitschwimmerinnen) und m4m (für Männer) wurden in Zusammenarbeit mit AthletInnen und FreizeitsportlerInnen entwickelt und haben sich während unzähligen Stunden im Wasser bewährt. Bei den Modellen m4a und m4e kannst du das Grundmodell im Baukastenprinzip mit vier Extras (Halshöhe, Beinhöhe, Rücken und Kombigrössen) deinen persönlichen Vorlieben anpassen. Falls du einen Sonderwunsch hast, ist für dich das Modell m2m (made to measure, nach Mass) das Richtige – ein für dich nach Mass und nach deinen Wünschen von Kathy Brunner persönlich gefertigtes Modell.

  • Material/Verarbeitung

Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien entsprechen den höchsten Ansprüchen und richten sich an SportlerInnen, die viel Zeit im Wasser verbringen. Du kannst zwischen zwei Materialien mit niedriger (comfort) und mittlerer (training) Kompression auswählen. Die Verarbeitung ist besonders strapazierfähig, die Fäden hautfreundlich und der Gummi schneidet nicht ein.

Und noch was: Jedes Modell der rip307 swimwear wird in der Schweiz im Atelier von Kathy Brunner handgefertigt! Das in Frankreich und Italien produzierte Material wird in Italien bedruckt und alles Zübehör kommt 100% aus Europa.

 

was heisst rip307?

Rip (reissen) steht für einen Begriff im Wasserspringen und bezieht sich auf das spritzerlose Eintauchen ins Wasser. Bei technisch sauberer Ausführung entsteht ein Geräusch, das wie das Reissen eines Stoffes oder Papiers klingt. 307 ist die Sprungnummer für einen 3½ Auerbachsalto.